News, Trailer, Spieletests und Zubehör

rss-feed
RSS-feed

Kategorien

EyePet in den Läden ab dem 17. November

4. September 2009
Autor: David

Nicht erst seit dem Tamagotchi weiß man, dass man mit virtuellen Haustieren eine Menge Geld machen kann. Sony präsentiert für den US-Markt jetzt EyePet.

Während man auf dem herkömmlichen Spielemarkt mit harten Bandagen kämpft hat schon die Wii gezeigt, dass die Akquise neuer Spiele-Zielgruppen viel verheißt und den Verkauf steigert.

So dachte man sich bei Sony, was mag jedes Kind: Ein Haustier! Hier kommt also Peteye: süß, unschuldig und gut kitschig.

Release in den USA am 17. November – In Deutschland kurz danach

Für knappe 40 US-Dollar kann man ab Mitte November von Anfang an dem Hype beitreten. Sony erwartet viel von dem kleinen putzigen Ding und das entspricht voll und ganz dem momentanen Trend. Schon vor kurzem hatte Electronic Arts mit “Littlest Pet Shop” ein derartiges Spiel angekündigt.

In Deutschland soll der Release kurz danach kommen, allerdings steht noch kein konkretes Datum fest. Aber es soll noch im Jahr 2009 passieren.

Das Haustier – EyePet

Das Haustier sieht aus wie ein Monchichi, wer das noch kennt, und will viel Aufmerksamkeit. Dafür ‘macht’ es nur virtuell und man muss nicht wirklich aufräumen und sauber machen. Wenn man ihn kitzelt fängt es an zu kichern und wenn man es anstupst springt es los.

Niedlich ist das EyePet ja,  aber das ganze Konzept erinnert an jenen besagten Tamagotchi und der spielte ja ordentlich Geld ein. Hier kommt man zur offiziellen Ankündigung!Similar Posts:

    None Found



verwandte Beiträge


Kommentar abgeben


 
Impressum - © PS3 Reloaded – Playstation 3